Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vision Quest

26.August, 9:00 - 29.August, 15:00

€ 500

Vision Quest – Antworten auf Ihre Lebensfragen

„Gehe in die Natur – konfrontiere dich mit Dir und den wesentlichen Fragen deines Lebens – und erfahre dann, was zu tun ist.“ Diese Aufforderung steht am Anfang jeder Vision Quest.

Die Vision Quest ist  ein Übergangsritual. Sie funktioniert unabhängig von Religionen, Weltanschauungen oder bestimmten Wertevorstellungen In ihrer modernen Form verbindet die Visionssuche ein uraltes Übergangsritual mit der Symbolsprache C.G. Jungs und dem Sinnkonzept von Viktor Frankl.

Die Yi-Vision Quest ist ein Schwellenerlebnis, eine Initiation, ganz ohne die Annehmlichkeiten des zivilisierten Lebens. Der Initiand taucht dabei tief ein in das Pure der Natur, lernt sie zu riechen, zu schmecken und zu spüren, ihre Sprache zu entschlüsseln. Alles, was ihm dabei begegnet, führt ihn zurück auf sich selbst!

Körper, Herz, Kopf und Geist bewegen sich bei der Vision Quest durch das indianische Entwicklungsmodell des Medizinrades. Unter Anleitung erfahrener Reisebegleiter zieht der Initiand in der Vorbereitungszeit Bilanz über seine bisherigen Lebenserfahrungen, seine Fähigkeiten und Talente sowie seine bislang unerfüllten Träume. Auf dieser Basis definiert er das Anliegen, mit dem er aus Visionssuche gehen möchte. Dann taucht er für 40 Stunden tief in die Geheimnisse der natürlichen Kreisläufe ein. Er erfährt, wie es ist, wenn sich seine Gedanken mit dem natürlichen Geschehen um ihn herum synchronisieren.  Die Rückkehr von diesem Abenteuer erfolgt in dem Bewusstsein, alles in sich zu haben, was es für ein sinnerfülltes Leben braucht.

Nach seiner Rückkehr werden seine Erlebnisse in einer Vision formuliert. Er erfährt, wie er sie im Alltag umsetzen kann.

Die Vorbereitungszeit dauert 1,5 Tage. Dann ist der Visionssucher 40 Stunden allein in der Natur. Die Nachbereitung mit Spiegel und Interpretieren des Erlebten dauert nochmals einen Tag. In dieser gesamten Zeit ist der Initiand nicht erreichbar.


Kristina und Wolfgang Zettl führen seit mehr als 25 Jahren Vison Quest Teilnehmer durch das Ritual. Mittlerweile haben sie mehr als 200 Menschen dabei begleitet.

Das Quest-Gelände befindet sich inmitten beeindruckender Natur auf dem Hof der Familie Schweiger in Rohr am Gebirge.

Dieser viertägige Workshop eignet sich für alle, die nach Sinn suchen oder sich in einer Entscheidungssituation befinden.

 

Details und Anmeldung bei:

Kristina Zettl:  0664 4380707
Wolfgang Zettl: 0660 4411381

Details

Beginn:
26.August, 9:00
Ende:
29.August, 15:00
Eintritt:
€ 500
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

KIZ KG
Telefon:
+43 664 4380707
E-Mail:
office@kiz.co.at
Website:
www.kiz.co.at

Veranstaltungsort

VisionQuest-Gelände Rohr im Gebirge
Klausbach 12
Rohr im Gebirge, Niederösterreich 2663 Österreich
+ Google Karte